Mobiticket im Kreis Coesfeld

Der Kreistag des Kreises Coesfeld hat am 23.09.2015 beschlossen, im Jahr 2016 ein Mobiticket einzuführen. Entsprechende Mittel werden vom Land NRW zur Verfügung gestellt. Der Vertrieb der Tickets erfolgt über die  Regionalverkehr Münsterland (RVM).
Als Empfänger/in von Sozialleistungen können Sie ein vergünstigtes Abo für Bus und Bahn erwerben. Es stehen Ihnen verschiedene Abos zur Auswahl (Ticketart | Eigenbeteiligung mtl. | Erläuterung):

  • FunAbo für das Münsterland | 5 EUR | für Kinder und Jugendliche von 6 - 20 Jahren
  • Abo für den Heimatort, Preisstufe 2 | 15 EUR
  • Abo für die Fahrt in einen Nachbarort, Preisstufe 3 | 25 EUR
  • Abo für die Fahrt in einen Nachbarort, Preisstufe 4 | 30 EUR
  • 9 Uhr Abo für den Heimatort, Preisstufe 2 | 10 EUR
  • 9 Uhr Abo für die Fahrt in einen Nachbarort, Preisstufe 3  | 15 EUR
  • 9 Uhr Abo für die Fahrt in einen Nachbarort, Preisstufe 4 | 20 EUR
  • 60plusAbo für den Kreis Coesfeld | 20 EUR | für Personen ab 60 Jahren
  • 60plusAbo für das Münsterland | 25 EUR | für Personen ab 60 Jahren

Wer kann beantragen?

Beziehen Sie eine der nachfolgenden Sozialleistungen, dann können Sie ein vergünstigtes Ticket erwerben:
  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II
  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII
  • Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Bundesversorgungsgesetz
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Wie und wo kann der Antrag gestellt werden?

Bei der Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM), Laggenbecker Straße 90, 49477 Ibbenbüren, Abo-Hotline: 05451/9428-26, E-Mail: mobiticket@rvm-online.de
  • Online-Antrag
  • Antrag im PDF-Format zum Download unter Formulare (s.u.)
  • Flyer sind auch bei allen JobCentern vor Ort erhältlich.

Gut zu wissen

  • Gültig in allen Bussen und Nahverkehrszügen im Geltungsbereich des Tickets.
  • Für weitere Strecken gibt es AnschlussTickets zum deutlich ermäßigten Preis beim Busfahrer oder am Ticketautomaten.
  • Ticket ist nicht übertragbar (gilt nur für die aufgedruckte Person).