Aktueller Hinweis

Um die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen hat der Kreis Coesfeld den Publikumsverkehr in publikumsintensiven Bereichen eingeschränkt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Kreisverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite "Öffnungszeiten".

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Identitätsbescheinigung (Katasterauskunft)

Über längere Zeiträume können sich Flurstücke als Folge von Baumaßnahmen, Grunderwerb etc. und der damit verbundenen Vermessungen in ihrer Form und Bezeichnung im Liegenschaftskataster verändert haben. 

Hierdurch lassen sich z.B. im Grundbuch eingetragene Rechte nicht mehr der aktuellen Situation zuordnen. Eine Identitätsbescheinigung stellt dann dar, welche aktuellen Flurstücke von diesem Recht betroffen sind.

Antragstellung:

Ein Antrag auf Erteilung einer Identitätsbescheinigung kann nur schriftlich gestellt werden.

Rechtsgrundlagen allgemein

  • Vermessungs- und Katastergesetz (VermKatG NW)
  • Gebührenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen (VermWertKostO NRW)

Unterlagen

Hilfreich ist ein Grundbuchauszug - Abteilung II.

Kosten

Die Gebühren richten sich nach dem Zeitaufwand. Im Regelfall betragen diese 46 Euro.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Identitätsbescheinigung (Katasterauskunft) Über längere Zeiträume können sich Flurstücke als Folge von Baumaßnahmen, Grunderwerb etc. und der damit verbundenen Vermessungen in ihrer Form und Bezeichnung im Liegenschaftskataster verändert haben. 

Hierdurch lassen sich z.B. im Grundbuch eingetragene Rechte nicht mehr der aktuellen Situation zuordnen. Eine Identitätsbescheinigung stellt dann dar, welche aktuellen Flurstücke von diesem Recht betroffen sind.

Antragstellung:

Ein Antrag auf Erteilung einer Identitätsbescheinigung kann nur schriftlich gestellt werden.

Rechtsgrundlagen allgemein

  • Vermessungs- und Katastergesetz (VermKatG NW)
  • Gebührenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen (VermWertKostO NRW)
Hilfreich ist ein Grundbuchauszug - Abteilung II. Die Gebühren richten sich nach dem Zeitaufwand. Im Regelfall betragen diese 46 Euro. Baumaßnahmen, Grunderwerb: eingetragene Rechte, Bescheinigungen https://serviceportal.kreis-coesfeld.de:443/dienstleistungen-alle/-/egov-bis-detail/dienstleistung/299/show
62 - Vermessung und Kataster
Friedrich-Ebert-Straße 7 48653 Coesfeld
Telefon 02541 18-6200
Fax 02541 18-6299

Herr

Rainer

Kotz

101a (Coesfeld, Friedrich-Ebert-Str. 7)

02541 18-6701
rainer.kotz@kreis-coesfeld.de