Aktueller Hinweis

Um die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen hat der Kreis Coesfeld den Publikumsverkehr in publikumsintensiven Bereichen eingeschränkt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Kreisverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite "Öffnungszeiten".

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Aids

Im Gesundheitsamt gibt es eine kostenlose und anonyme ärztliche Beratung bei allen Fragen bezüglich HIV/AIDS oder anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen (wie z.B. Syphilis, Hepatitis etc.).

Zudem besteht die Möglichkeit, einen kostenlosen und anonymen HIV-Test durchführen zu lassen.

Wir können so auch positive oder nicht eindeutige Ergebnisse im HIV-Selbsttest überprüfen.

Der Test sowie die dazugehörige Beratung wird nach vorheriger Terminabsprache im Gesundheitsamt durchgeführt, die Ergebnismitteilung erfolgt auch persönlich.

Es werden keine schriftlichen Bescheinigungen über das Testergebnis ausgestellt.

Wir führen aktuell einen Labortest durch, d.h.:

Zwischen dem letzten Kontakt, der zu einer Ansteckung geführt haben kann und dem Test müssen mindestens 6 Wochen liegen um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten.

Wenn der HIV-Antikörpertest zu früh durchgeführt wird (6 Wochen bei Labortest, 12 Wochen bei Schnell- oder Heimtest) kann es zu falsch negativen Ergebnissen kommen., da in diesem Zeitraum noch keine Antikörper nachweisbar sind (diagnostische Lücke).

Terminvereinbarung unter 02541/18-5403 oder infektionsschutz@kreis-coesfeld.de

Weiter Infos unter :

www.aidshilfe.de

www.liebesleben.de

Rechtsgrundlagen

Kosten

Es fallen keine Gebühren an.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Amt/Fachbereich

53.4 - Umwelt- und Infektionsschutz

Aids

Im Gesundheitsamt gibt es eine kostenlose und anonyme ärztliche Beratung bei allen Fragen bezüglich HIV/AIDS oder anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen (wie z.B. Syphilis, Hepatitis etc.).

Zudem besteht die Möglichkeit, einen kostenlosen und anonymen HIV-Test durchführen zu lassen.

Wir können so auch positive oder nicht eindeutige Ergebnisse im HIV-Selbsttest überprüfen.

Der Test sowie die dazugehörige Beratung wird nach vorheriger Terminabsprache im Gesundheitsamt durchgeführt, die Ergebnismitteilung erfolgt auch persönlich.

Es werden keine schriftlichen Bescheinigungen über das Testergebnis ausgestellt.

Wir führen aktuell einen Labortest durch, d.h.:

Zwischen dem letzten Kontakt, der zu einer Ansteckung geführt haben kann und dem Test müssen mindestens 6 Wochen liegen um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten.

Wenn der HIV-Antikörpertest zu früh durchgeführt wird (6 Wochen bei Labortest, 12 Wochen bei Schnell- oder Heimtest) kann es zu falsch negativen Ergebnissen kommen., da in diesem Zeitraum noch keine Antikörper nachweisbar sind (diagnostische Lücke).

Terminvereinbarung unter 02541/18-5403 oder infektionsschutz@kreis-coesfeld.de

Weiter Infos unter :

www.aidshilfe.de

www.liebesleben.de

Es fallen keine Gebühren an.

HIV-Antikörper-Test,HIV,sexuell übertragbare Krankheiten https://serviceportal.kreis-coesfeld.de:443/dienstleistungen-alle/-/egov-bis-detail/dienstleistung/370/show
53 - Gesundheitsamt
Schützenwall 16 48653 Coesfeld
Telefon 02541 18-5300
Fax 02541 18-5499

Frau

Celine

Klostermann

stellv. Abteilungsleiter/-in

022 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5312
celine.klostermann@kreis-coesfeld.de