Aktueller Hinweis

Um die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen hat der Kreis Coesfeld den Publikumsverkehr in publikumsintensiven Bereichen eingeschränkt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Kreisverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite "Öffnungszeiten".

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Elternbriefe

Die Geburt eines Kindes ist immer ein freudiges Ereignis - stellt Eltern aber auch täglich vor neue Herausforderungen, ja vielleicht sogar vor Probleme.

Begleitende und unterstützende Informationen zu Pflege, Erziehung und Gesundheitsvorsorge der Kinder können in dieser Situation eine gute Hilfe sein. Die Elternbriefe des "Arbeitskreis Neue Erziehung e.V." (ANE e.V.) geben solche Informationen in insgesamt 46 Elternbriefen. Regelmäßig und dem Alter des Kindes entsprechend können Eltern Informationen und Anregungen nutzen - und das von der Geburt bis ihr Kind 8 Jahre alt ist.

Die Elternbriefe Nr. 1 bis 4 erhalten Eltern mit dem ersten Schreiben der Elterngeldstelle des Kreises Cosefeld automatisch zugeschickt. Die beigefügte Abo-Karte ermöglicht die kostenlose Bestellung der Elternbriefe Nr. 5 bis 46 beim ANE e.V. in Berlin. Die Kosten für die Elternbriefe und den Versand übernimmt der Kreis Coesfeld.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der

Kreisverwaltung Coesfeld
Abteilung 51 - Jugendamt
Kreishaus V
Schützenwall 10
48653 Coesfeld
Telefon: 02541/18-5229

oder auf der Internetseite des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.:

http://www.ane.de/

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Elternbriefe

Die Geburt eines Kindes ist immer ein freudiges Ereignis - stellt Eltern aber auch täglich vor neue Herausforderungen, ja vielleicht sogar vor Probleme.

Begleitende und unterstützende Informationen zu Pflege, Erziehung und Gesundheitsvorsorge der Kinder können in dieser Situation eine gute Hilfe sein. Die Elternbriefe des "Arbeitskreis Neue Erziehung e.V." (ANE e.V.) geben solche Informationen in insgesamt 46 Elternbriefen. Regelmäßig und dem Alter des Kindes entsprechend können Eltern Informationen und Anregungen nutzen - und das von der Geburt bis ihr Kind 8 Jahre alt ist.

Die Elternbriefe Nr. 1 bis 4 erhalten Eltern mit dem ersten Schreiben der Elterngeldstelle des Kreises Cosefeld automatisch zugeschickt. Die beigefügte Abo-Karte ermöglicht die kostenlose Bestellung der Elternbriefe Nr. 5 bis 46 beim ANE e.V. in Berlin. Die Kosten für die Elternbriefe und den Versand übernimmt der Kreis Coesfeld.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der

Kreisverwaltung Coesfeld
Abteilung 51 - Jugendamt
Kreishaus V
Schützenwall 10
48653 Coesfeld
Telefon: 02541/18-5229

oder auf der Internetseite des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.:

http://www.ane.de/

Kindererziehung, Tipps für Eltern https://serviceportal.kreis-coesfeld.de:443/dienstleistungen-alle/-/egov-bis-detail/dienstleistung/475/show
51 - Jugendamt
Schützenwall 10 48653 Coesfeld
Telefon 02541 18-5200
Fax 02541 18-5299

Frau

Anja

Sühling

201 (Coesfeld, Schützenwall 10)

02541 18-5229
anja.suehling@kreis-coesfeld.de