Spielemesse

Tradition Spielemesse

Unter dem Titel "Spielzeit" fand am 21. November 1993 zum ersten Mal eine Mitmach-Ausstellung im Kreis Coesfeld statt – damals noch mit Unterstützung des deutschen Familiendienstes (DFD) Landesverband NRW e.V., der mit knapp 80 Gesellschafts- und Brettspielen in die Gemeinde Nottuln kam. Neben der Präsentation der mitgebrachten Spiele sollten die Besucher natürlich auch die Gelegenheit erhalten, die Exponate auszuprobieren. Versierte Spielerklärer standen den Messegästen schon damals zur Verfügung. Nach zweijähriger Begleitung durch den DFD hat das Jugendamt dann in eigener Regie die Veranstaltungsreihe mit ideeller und materieller Unterstützung namhafter Spieleverlage fortgesetzt. „Die informelle Elternbildung und das gemeinsame familiäre Spielerlebnis stehen noch heute im Mittelpunkt“, betont Michael Werremeier.

Informationen zu "den Spielen des Jahres" finden Sie unter: www.spiel-des-Jahres.com

Mit nach wie vor großem Zuspruch haben wir unsere Spielemessen auch im Jahr 2018 erfolgreich durchgeführt. Viele Neuerscheinungen wurden an den drei Messetagen ausgestellt und den über 650 Besuchern präsentiert.

Wir hoffen, dass es Ihnen gefallen hat !

Auch in diesem Jahr geht es weiter!

Sonntag, 03. Nov. 2019
Leohaus Olfen
Biltholtstraße 37 in Olfen

Sonntag, 10. Nov. 2019
Mensa der Verbundschule Legden - Rosendahl
Droste-Hülshoff-Weg 20 in Rosendahl-Osterwick

Sonntag, 17.11.2019
Neue Spinnerei - Forum Bendix
An der Weberei 1 in Dülmen

Wie immer: Der Eintritt ist frei ! ! !

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

51 - Jugendamt

Schützenwall 18
48653 Coesfeld

E-Mail: jugend-und-familie@kreis-coesfeld.de