Förderung des Ehrenamtes

Was wäre unsere Gesellschaft ohne Ehrenamt?

Ein Ereignis, welches wir uns nicht vorstellen möchten!

Jugendleiterinnen und Jugendleiter leisten mit ihrem ehrenamtlichen Engagement einen immensen Beitrag zum Erhalt der sozialen Strukturen in den Kommunen. Sie tragen dazu bei, dass es ein breites Freizeitangebot gibt und Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, ihre Freizeit gemeinsam mit Gleichaltrigen in einem nicht kommerziellen und betreuten Rahmen pädagogisch wertvoll zu verleben.

Sie bringen etwas sehr Wertvolles ein: Ihre Zeit!

Deshalb möchte der Kreis Coesfeld "einfach mal Danke sagen" und Ehrenamtliche fördern, die an Gruppenleiterschulungen zum Erhalt einer JULEICA (Jugendleiter/inen Card) teilgenommen haben. Sie erhalten einen pauschalen Förderbetrag in Höhe von 50,00 € (je Teilnehmer mit Beantragung der Juleica Card).

Die genauen Fördervoraussetzungen sind dem Kinder- und Jugendförderplan des Kreises Coesfeld (s. Downloads) zu entnehmen.

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

  • Kinder- und Jugendförderplan - Förderbestimmungen -

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

Formulare

  • Antrag auf Förderung des Ehrenamtes (s. Downloads)

Ihr Weg zur Antragstellung


Unterlagen

  • Formgerechter Antrag
  • Ggfs. eine Kopie der gültigen JULEICA

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

51 - Jugendamt

Schützenwall 10
48653 Coesfeld

E-Mail: jugend-und-familie@kreis-coesfeld.de