Kinder- und Jugendkultur

Gefördert werden Veranstaltungen und Projekte, die das Interesse von Kindern und Jugendlichen für das kulturelle Leben vor Ort wecken, vertiefen und ihnen die Möglichkeit geben, in allen Kunst- und Kultursparten eigenschöpferisch tätig zu werden.

Einen Antrag können Städte und Gemeinden aus dem Zuständigkeitsbereich des Kreises Coesfeld stellen, die kulturelle Veranstaltungen und Projekte für junge Menschen im Alter von 10 bis 14 Jahren in ihrer Kommune federführend organisieren und durchführen.

Der Kreis Coesfeld fördert pauschal 1,00 € pro Jugendeinwohner der Kommune (Berechnungsgrundlage bildet die Einwohnerzahl des jeweiligen Vorjahres).

Die genauen Fördervoraussetzungen sind dem Kinder- und Jugendförderplan des Kreises Coesfeld zu entnehmen.

Ortsrecht

  • Kinder- und Jugendförderplan - Förderbestimmungen -

Rechtsgrundlagen allgemein

Ihr Weg zur Antragstellung


Unterlagen

  • formgerechter Antrag
  • Übersicht der geplanten Aktionen und Maßnahmen
  • voraussichtlicher Kosten- und Finanzierungsplan

 


Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

51 - Jugendamt

Schützenwall 10
48653 Coesfeld

E-Mail: jugend-und-familie@kreis-coesfeld.de