Aktueller Hinweis

Um die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen hat der Kreis Coesfeld den Publikumsverkehr in publikumsintensiven Bereichen eingeschränkt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Kreisverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite "Öffnungszeiten".

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Aufholen nach Corona

Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche sollen nach der Corona-Pandemie schnell wieder aufholen und Versäumtes nachholen können. Das gilt nicht nur für den Lernstoff, sondern auch für ihr soziales Leben. Mit dem Aufholpaket werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat den Jugendämtern zur Umsetzung dieser Ziele Fördermittel zur Verfügung gestellt. Diese werden im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes Coesfeld durch den Fachdienst Prävention ausgegeben.

Unter den Downloads finden Sie FAQ´s zum Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ in denen Ihnen nachfolgende Fragen beantwortet werden:

Was wird durch das Aufholpaket gefördert?

Wer kann Mittel aus dem Aufholpaket beantragen?

Wie kann ich Mittel aus dem Aufholpaket beantragen?

Für welchen Zeitraum kann ich Mittel aus dem Aufholpaket beantragen?

Wen muss ich ansprechen?

 

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Aufholen nach Corona

Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche sollen nach der Corona-Pandemie schnell wieder aufholen und Versäumtes nachholen können. Das gilt nicht nur für den Lernstoff, sondern auch für ihr soziales Leben. Mit dem Aufholpaket werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat den Jugendämtern zur Umsetzung dieser Ziele Fördermittel zur Verfügung gestellt. Diese werden im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes Coesfeld durch den Fachdienst Prävention ausgegeben.

Unter den Downloads finden Sie FAQ´s zum Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ in denen Ihnen nachfolgende Fragen beantwortet werden:

Was wird durch das Aufholpaket gefördert?

Wer kann Mittel aus dem Aufholpaket beantragen?

Wie kann ich Mittel aus dem Aufholpaket beantragen?

Für welchen Zeitraum kann ich Mittel aus dem Aufholpaket beantragen?

Wen muss ich ansprechen?

 

Aufholen nach Corona, Förderung, Wochenendfreizeiten, Sachkosten, Angebote https://serviceportal.kreis-coesfeld.de:443/dienstleistungen-alle/-/egov-bis-detail/dienstleistung/70226/show
51 - Jugendamt
Schützenwall 10 48653 Coesfeld
Telefon 02541 18-5200
Fax 02541 18-5299

Frau

Janina

Przybyl

Fachdienstleitung

101 (Coesfeld, Schützenwall 10)

02541 18-5246
janina.przybyl@kreis-coesfeld.de

Frau

Carolin

Hoschke

201 (Coesfeld, Schützenwall 10)

02541 18-5243
carolin.hoschke@kreis-coesfeld.de

Frau

Desirée

Bertelsbeck

201 (Coesfeld, Schützenwall 10)

02541 18-5230
desiree.bertelsbeck@kreis-coesfeld.de