Kraftfahrzeug u. Anhänger 100 km/h

Sie möchten mit Ihrem Kraftfahrzeug und Anhänger 100 km/h fahren dürfen ?

Beim TÜV wird geprüft, ob die technischen Voraussetzungen auf Ihren Anhänger  zutreffen. Im positiven Fall erstellt der TÜV ein entsprechendes Gutachten oder Ihr Anhänger ist bereits werksseitig für Tempo 100 geeignet. In diesem Fall ist in den Fahrzeugpapieren ein entsprechender Zusatz vorhanden.

In beiden Fällen kommen Sie bitte mit dem TÜV – Bericht sowie den Fahrzeugpapieren zur Zulassungsstelle.

Die 100er – Schilder sind mit einer Siegelplakette zu versehen, daher brauchen Sie vorher keine 100er – Schilder zu kaufen. Die Schilder sind sodann von Ihnen an der Rückseite des Anhängers anzubringen.

Rechtsgrundlagen allgemein

  • 9. AusnahmeVO zur Straßenverkehrsordnung

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Die Gebühr beträgt 14,50 € oder 11,40 € (neue Papiere).

 

 

 

 

 


Unterlagen

  • TÜV-Gutachten
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Neu - Es dürfen keine Kfz-Steuer- und Gebührenrückstände (Kreis Coesfeld) vorhanden sein.

 

 

 

 

 

 


Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten