Aktueller Hinweis

Um die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen hat der Kreis Coesfeld den Publikumsverkehr in publikumsintensiven Bereichen eingeschränkt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Kreisverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite "Öffnungszeiten".

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Geschwindigkeitsüberwachung-Messstellen

Überhöhte Geschwindigkeit ist immer noch eine der Hauptunfallursachen auf unseren Straßen.


Neben der Polizei führt auch der Kreis Coesfeld Geschwindigkeitskontrollen durch. Diese Messungen erfolgen insbesondere im Bereich von Unfallschwerpunkten und auf Strecken, die von schwächeren Verkehrsteilnehmern (z. B. Kindern, älteren Menschen, Radfahrern) genutzt werden.

In der 43. Kalenderwoche vom 25.10.2021 - 30.10.2021 sind zu Ihrer Sicherheit Kontrollen in folgenden Orten geplant:

Montag 25.10.2021

Senden: Hiegenbusch und L 551

Dienstag 26.10.2021

Olfen: Eckernkamp und Kökelsumer Straße

Mittwoch 27.10.2021

Rosendahl: L 551 und Schöppinger Straße

Donnerstag 28.10.2021

Nottuln: Münsterstraße und Roxeler Straße

Freitag 29.10.2021

Nordkirchen: Cappenberger Straße und Oberstraße

Samstag 30.10.2021

Dülmen: L 551

Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren, organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt ausdrücklich vorbehalten.
Es können kurzfristig weitere Messorte hinzukommen.
Neben der Kreisverwaltung nimmt auch die Polizei eigene Messungen im Kreisgebiet vor.

Darüber hinaus werden die stationären Messanlagen, die sich an verschiedenen Orten im gesamten Kreisgebiet befinden, in zeitlich wechselnden Abständen mit einer Kamera bestückt.

Rechtsgrundlagen allgemein

  • § 48 Ordnungsbehördengesetz

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Geschwindigkeitsüberwachung-Messstellen
Überhöhte Geschwindigkeit ist immer noch eine der Hauptunfallursachen auf unseren Straßen.


Neben der Polizei führt auch der Kreis Coesfeld Geschwindigkeitskontrollen durch. Diese Messungen erfolgen insbesondere im Bereich von Unfallschwerpunkten und auf Strecken, die von schwächeren Verkehrsteilnehmern (z. B. Kindern, älteren Menschen, Radfahrern) genutzt werden.

In der 43. Kalenderwoche vom 25.10.2021 - 30.10.2021 sind zu Ihrer Sicherheit Kontrollen in folgenden Orten geplant:

Montag 25.10.2021

Senden: Hiegenbusch und L 551

Dienstag 26.10.2021

Olfen: Eckernkamp und Kökelsumer Straße

Mittwoch 27.10.2021

Rosendahl: L 551 und Schöppinger Straße

Donnerstag 28.10.2021

Nottuln: Münsterstraße und Roxeler Straße

Freitag 29.10.2021

Nordkirchen: Cappenberger Straße und Oberstraße

Samstag 30.10.2021

Dülmen: L 551

Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren, organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt ausdrücklich vorbehalten.
Es können kurzfristig weitere Messorte hinzukommen.
Neben der Kreisverwaltung nimmt auch die Polizei eigene Messungen im Kreisgebiet vor.

Darüber hinaus werden die stationären Messanlagen, die sich an verschiedenen Orten im gesamten Kreisgebiet befinden, in zeitlich wechselnden Abständen mit einer Kamera bestückt.

Rechtsgrundlagen allgemein

  • § 48 Ordnungsbehördengesetz
Verkehrsüberwachung, Bußgeldverfahren https://serviceportal.kreis-coesfeld.de:443/dienstleistungen-alle/-/egov-bis-detail/dienstleistung/771/show
36 - Straßenverkehr
Kreuzweg 25-27 48249 Dülmen

Frau

Ulrike

Espendiller

26 (Dülmen, Kreuzweg 27)

02594 9436-3640
ulrike.espendiller@kreis-coesfeld.de