Umkennzeichnung von COE auf LH

Sie möchten Ihr bestehendes Kfz-Kennzeichen von COE nach LH umkennzeichnen.

Ab dem kommenden Freitag (16. Mai) werden im Kreis Coesfeld wieder Fahrzeuge mit dem LH-Kennzeichen zugelassen. Dann startet die Kreisverwaltung mit der Ausgabe des – neben dem COE-Kennzeichen –  zweiten vorgesehenen Kennzeichens für Fahrzeuge im Kreis Coesfeld. Wegen des zu erwartenden Andrangs richtet der Kreis Coesfeld für die sogenannten Umkennzeichnungen, also den Wechsel von bisherigen COE- auf LH-Kennzeichen, besondere, zusätzliche Öffnungszeiten an zwei Wochenenden an der Nebenstelle in Lüdinghausen ein.

·        Freitag (16. Mai 2014), von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr,

·        Samstag (17. Mai), von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr,

·        Freitag (23. Mai) von 13:30 Uhr bis 17: 30 Uhr und am

·        Samstag (24. Mai) von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

      Ich bitte zu beachten, dass an diesen Sonderöffnungszeiten nur Umkennzeichnungen vorgenommen werden!!!

Wer darüber hinaus sein zugelassenes Fahrzeug mit COE-Kennzeichen auf ein LH-Kennzeichen umschreiben möchte, kann dies ab übernächsten Montag (19. Mai 2014) nach einer vorherigen Terminreservierung im Internet während der üblichen Öffnungszeiten bei allen Zulassungsstellen im Kreis Coesfeld erledigen.

Die Umkennzeichnungen von COE nach LH werden nur zu den Sonderöffnungszeiten vorgenommen!!!
Für die Umkennzeichnungen  ist unbedingt eine vorherige Terminreservierung über die Homepage des Kreises Coesfeld erforderlich.

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Folgenden Gebühren werden fällig:


27,00 EUR Umkennzeichnungsgebühr

10,20 EUR Gebühr für ein Wunschkennzeichen (falls gewünscht)

  2,60 EUR Gebühr für die Vorab-(Internet)Reservierung

  0,50 EUR Gebühr für das Kraftfahrt-Bundesamt (entfällt bei Ausstellung einer                                    neuen ZB II (Kfz-Brief)

  3,60 EUR Gebühr, falls eine neue ZB II ausgestellt werden muss


Unterlagen

Folgende Unterlagen bitte ich vozulegen:

 

- Zulassungsbescheinigung Teil I (Kfz-Schein)

- Zulassungsbescheinigung Teil II (Kfz-Brief)

- aktuellen letzten gültigen TÜV-Bericht (Original)

- amtliche Kennzeichen (bitte zum Schalter mitbringen)