Erweiterung einer Fahrerlaubnis

Sonderregelung während der aktuellen Coronakrise

Aufgrund der eingeschränkten Öffnungszeiten besteht aktuell die Möglichkeit den Antragsvordruck hier ausdrucken und zusammen mit den benötigten Unterlagen per Post an die Führerscheinstelle (Kreis Coesfeld, Führerscheinstelle, Kreuzweg 27, 48249 Dülmen) zuzusenden.
Im Nachgang erhalten Sie einen Gebührenbescheid


Anträge zur Erweiterung einer Fahrerlaubnis können bei der Führerscheinstelle in Dülmen oder Ihrer Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung gestellt werden.

  • Kopie des Personalausweises oder Passes
  • Biometrisches Passfoto (ggfs. Fotoautomat vorhanden)
  • Sehtest, nicht älter als 2 Jahre im Original
  • Name der Fahrschule

Zusätzlich bei Erweiterung auf die Klasse C1, C1E, C und CE:

  • Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung nach Anlage 5 zu § 11 Abs. 9 Fahrerlaubnisverordnung (FeV), nicht älter als 1 Jahr, im Original
  • Bescheinigung über die augenärztliche Untersuchung nach Anlage 6 zu § 11 Abs. 9 FeV, nicht älter als 2 Jahre, im Original

Zusätzlich bei Erweiterung auf die Klasse D1, D1E, D und DE:

  • Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung nach Anlage 5 zu § 11 Abs. 9 Fahrerlaubnisverordnung (FeV), nicht älter als 1 Jahr, im Original
  • Bescheinigung über die augenärztliche Untersuchung nach Anlage 6 zu § 11 Abs. 9 FeV, nicht älter als 2 Jahre, im Original
  • Führungszeugnis (Belegart O, im Bürgerbüro Ihrer Stadt/Gemeinde zu beantragen)
  • sog. Fitness-Check nach Anlage 5 FeV, nicht älter als 1 Jahr, im Original

Zusätzlich bei gewerblicher Nutzung der C- und D-Klassen

  • Nachweis über die Grundqualifikation/Weiterbildung zur Eintragung der Schlüsselzahl 95 im Original

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

  • 42,60 €
  • Bei Eintragung der Schlüsselzahl 95 zusätzlich 28,60 €

Downloads (Formulare / Informationen)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Führerscheinstelle Dülmen

Kreuzweg 25-27
48249 Dülmen

E-Mail: fuehrerscheinstelle@kreis-coesfeld.de