Fischerprüfung

Für den Erwerb eines Fischereischeines ist grundsätzlich das Ablegen der Fischerprüfung erforderlich. Das Mindestalter für die Zulassung zur Prüfung ist 13 Jahre. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (höchstens 60 Minuten) und einem mündlich-praktischen Teil (höchstens 15 Minuten). Sie wird in deutscher Sprache abgehalten.          

Termine:

Der Kreis Coesfeld als Untere Fischereibehörde führt im November/Dezember eines jeden Jahres die Fischerprüfung durch.   

Informationen:

Informationen zum Thema Fischereischein erhalten Sie bei der für Sie örtlich zuständigen Ordnungsbehörde.

Weitere Informationen zum Thema Fischerei erhalten Sie auf den Internetseite des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe e.V.:

Formulare

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Die Gebühr für die Ablegung der Fischerprüfung beträgt 50,00 € und ist nach Erhalt des Zulassungsbescheides zu überweisen.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

32 - Sicherheit und Ordnung

Schützenwall 18
48653 Coesfeld

E-Mail: sicherheit-und-ordnung@kreis-coesfeld.de