Brandmeldeanlagen, BMA, Anschlussbedingungen

Der Kreis Coesfeld betreibt eine Empfangseinrichtung für BMA auf Konzession, an die Übertragungseinrichtungen für Brandmeldungen angeschlossen werden können.

Die Einrichtung einer ÜE erfolgt auf Antrag. Der Antrag ist an den Konzessionär oder an einen zugelassenen Errichter zu stellen.

Konzessionsnehmer seit dem 01.10.2017

Der Konzessionsnehmer errichtet die öffentliche Alarmübertragungsanlage (AÜA), unterhält und betreibt diese. Er schließt Teilnehmer an diese AÜA an und betreibt die Haupt-Clearingstelle (für Stör- und Revisionsmeldungen).

Konzessionsnehmer für den Kreis Coesfeld ist seit dem 01.10.2017 das Unternehmen:

Siemens AG-Siemens Deutschland
Kruppstr. 16
458182 Essen
Tel.: 0211-576-3399

E-Mail: Kaiser.bernd@siemens.com

Weitere Informationen

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Dokument "ANSCHLUSSBEDINGUNGEN für die Aufschaltung von Brandmeldeanlagen im Kreis Coesfeld"

Ihr Weg zur Antragstellung


Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

32 - Sicherheit und Ordnung

Schützenwall 18
48653 Coesfeld

E-Mail: sicherheit-und-ordnung@kreis-coesfeld.de