Aktueller Hinweis

Um die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen hat der Kreis Coesfeld den Publikumsverkehr in publikumsintensiven Bereichen eingeschränkt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Kreisverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite "Öffnungszeiten".

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Pressearbeit

Die Pressestelle ist für eine umfassende Information der Bürgerinnen und Bürger über die Arbeit der Kreisverwaltung zuständig. Sie versorgt die örtlichen und überörtlichen Medien mit Informationen aus allen Bereichen der Verwaltung.

Hierzu gehören z. B. Pressemitteilungen zu

  • anstehenden Sitzungen des Kreistags und seiner Ausschüsse
  • kulturellen Veranstaltungen des Kreises,
  • durch den Gutachterausschuss neu ermittelten Grundstückswerten,
  • Ausnahmesituationen, wie z. B. Schneechaos, Orkanwarnungen oder Tierseuchen,
  • Sperrungen von Kreisstraßen wegen Bauarbeiten,
    und vielem mehr.

Zudem steht die Pressestelle den Medien für Anfragen zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Zu den weiteren Aufgaben der Pressestelle gehört es, Besuchergruppen (vor allem Schulklassen) zu betreuen sowie Grußworte und Reden der Verwaltungsleitung vorzubereiten.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Amt/Fachbereich

01.3 - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressearbeit

Die Pressestelle ist für eine umfassende Information der Bürgerinnen und Bürger über die Arbeit der Kreisverwaltung zuständig. Sie versorgt die örtlichen und überörtlichen Medien mit Informationen aus allen Bereichen der Verwaltung.

Hierzu gehören z. B. Pressemitteilungen zu

  • anstehenden Sitzungen des Kreistags und seiner Ausschüsse
  • kulturellen Veranstaltungen des Kreises,
  • durch den Gutachterausschuss neu ermittelten Grundstückswerten,
  • Ausnahmesituationen, wie z. B. Schneechaos, Orkanwarnungen oder Tierseuchen,
  • Sperrungen von Kreisstraßen wegen Bauarbeiten,
    und vielem mehr.

Zudem steht die Pressestelle den Medien für Anfragen zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Zu den weiteren Aufgaben der Pressestelle gehört es, Besuchergruppen (vor allem Schulklassen) zu betreuen sowie Grußworte und Reden der Verwaltungsleitung vorzubereiten.

Informationen, Besuchergruppen/Schulklassen, Presselandschaft https://serviceportal.kreis-coesfeld.de:443/dienstleistungen-alle/-/egov-bis-detail/dienstleistung/970/show
01 - Büro des Landrats
Friedrich-Ebert-Straße 7 48653 Coesfeld
Telefon 02541 18-9100
Fax 02541 18-9009

Herr

Christoph

Hüsing

Pressesprecher/-in

125 (Coesfeld, Friedrich-Ebert-Str. 7)

02541 18-9101
christoph.huesing@kreis-coesfeld.de