Beihilfen nach der Beihilfeverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (BVO NW)

Die Kommunalen Versorgungskassen Westfalen-Lippe – kvw-Beihilfekasse – in Münster sind für die Bearbeitung der Beihilfeanträge zuständig:

  • für die Beschäftigten der Kreisverwaltung Coesfeld sowie der Versorgungsempfänger/innen,
  • für die Lehrerinnen und Lehrer an den Grund-, Haupt- und Förderschulen im Schulamtsbezirk Coesfeld,
  • für die Beschäftigten der Kreispolizeibehörde Coesfeld.

Alles Wissenswerte zum Antragsverfahren und zu den Kontaktdaten finden Sie im beigefügten Informationsblatt.

Links

Weitere Informationen, Antragsformulare sowie die entsprechenden Rechtsgrundlagen finden Sie auf folgenden Internetseiten:

Rechtsgrundlagen

  • § 91 Landesbeamtengesetz (LBG)
  • Beihilfenverordnung NW (BVO NW)
  • Beihilfenverordnung für Angestellte, Arbeiter und Auszubildende (BVOAng NW)

Ihr Weg zur Antragstellung


Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

11 - Personal und Organisation

Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld

E-Mail: personal@kreis-coesfeld.de