Aktueller Hinweis

Um die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen hat der Kreis Coesfeld den Publikumsverkehr in publikumsintensiven Bereichen eingeschränkt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Kreisverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen.
Nähere Informationen finden Sie auf unserer Seite "Öffnungszeiten".

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Trinkwasser: Öffentliche Trinkwasserversorgung im Kreis Coesfeld

Ca. 90 % der Bürger und Bürgerinnen des Kreises Coesfeld erhalten ihr Trinkwasser aus der öffentlichen Wasserversorgung.
Folgende Wasserversorgungsunternehmen versorgen den Kreis Coesfeld mit Trinkwasser:

  • Stadtwerke Coesfeld GmbH
  • Stadtwerke Dülmen GmbH
  • Wasserwerk Nottuln
  • Gelsenwasser AG

Das Wasser unterliegt ständigen Kontrollen durch das jeweilige Versorgungsunternehmen sowie durch das Gesundheitsamt des Kreises.
Die Zuständigkeit liegt beim Fachdienst „Gesundheitlicher Umweltschutz“. Sie führt z. B. regelmäßige Begehungen der Wasserwerke, Überprüfungen der Analyseergebnisse, gegenseitigen Informationsaustausch sowie Beratungen und bei Bedarf Vorgaben an die Versorgungsunternehmen durch.
Das Trinkwasser wird regelmäßig nach den Vorgaben der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) auf seine Inhaltsstoffe und mögliche Verunreinigungen untersucht, wie z. B. pH-Wert, Eisen u. Mangan, Magnesium und Calcium, Nitrat und Nitrit, Bakterien und Schwermetalle.
Der Untersuchungsumfang und die Häufigkeit wird durch die Trinkwasserverordnung geregelt. In ihr sind Grenzwerte für die jeweiligen Inhaltsstoffe festgelegt. Sie stellen sicher, dass der Verbraucher sein Wasser in hoher Qualität und Reinheit erhält.
Wenn Sie die konkreten Analysedaten ihres Wassers erfahren möchten, wenden sie sich an ihr Wasserversorgungsunternehmen oder an eine(n) Mitarbeiter(in) des Gesundheitsamtes. Wir geben Ihnen gerne Auskunft

Rechtsgrundlagen

Unterlagen

Benötigte Unterlagen auf Anfrage.

Kosten

Gebühren auf Anfrage.


Online-Dienste (Anträge, Meldungen, ...)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten

Amt/Fachbereich

53.4 - Umwelt- und Infektionsschutz
70.3 - Wasserwirtschaft

Trinkwasser: Öffentliche Trinkwasserversorgung im Kreis Coesfeld

Ca. 90 % der Bürger und Bürgerinnen des Kreises Coesfeld erhalten ihr Trinkwasser aus der öffentlichen Wasserversorgung.
Folgende Wasserversorgungsunternehmen versorgen den Kreis Coesfeld mit Trinkwasser:

  • Stadtwerke Coesfeld GmbH
  • Stadtwerke Dülmen GmbH
  • Wasserwerk Nottuln
  • Gelsenwasser AG

Das Wasser unterliegt ständigen Kontrollen durch das jeweilige Versorgungsunternehmen sowie durch das Gesundheitsamt des Kreises.
Die Zuständigkeit liegt beim Fachdienst „Gesundheitlicher Umweltschutz“. Sie führt z. B. regelmäßige Begehungen der Wasserwerke, Überprüfungen der Analyseergebnisse, gegenseitigen Informationsaustausch sowie Beratungen und bei Bedarf Vorgaben an die Versorgungsunternehmen durch.
Das Trinkwasser wird regelmäßig nach den Vorgaben der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) auf seine Inhaltsstoffe und mögliche Verunreinigungen untersucht, wie z. B. pH-Wert, Eisen u. Mangan, Magnesium und Calcium, Nitrat und Nitrit, Bakterien und Schwermetalle.
Der Untersuchungsumfang und die Häufigkeit wird durch die Trinkwasserverordnung geregelt. In ihr sind Grenzwerte für die jeweiligen Inhaltsstoffe festgelegt. Sie stellen sicher, dass der Verbraucher sein Wasser in hoher Qualität und Reinheit erhält.
Wenn Sie die konkreten Analysedaten ihres Wassers erfahren möchten, wenden sie sich an ihr Wasserversorgungsunternehmen oder an eine(n) Mitarbeiter(in) des Gesundheitsamtes. Wir geben Ihnen gerne Auskunft

Benötigte Unterlagen auf Anfrage.

Gebühren auf Anfrage.

Wasserversorgungsunternehmen, Kontrolle des Trinkwassers https://serviceportal.kreis-coesfeld.de:443/mitarbeitende/-/egov-bis-detail/dienstleistung/371/show
53 - Gesundheitsamt
Schützenwall 16 48653 Coesfeld

Herr

Benedikt

Rüter

109 (Dülmen, Kreuzweg 25)

02541 18-5411
benedikt.rueter@kreis-coesfeld.de

Frau

Barbara

Lütkenhaus

2 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5409
barbara.luetkenhaus@kreis-coesfeld.de

Frau

Mareike

Hummert

11 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5373
mareike.hummert@kreis-coesfeld.de

Herr

Sven

Benning

12 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5408
sven.benning@kreis-coesfeld.de
70 - Umwelt
Friedrich-Ebert-Straße 7 48653 Coesfeld
Telefon 02541 18-7100
Fax 02541 18-9019

Herr

Benedikt

Rüter

109 (Dülmen, Kreuzweg 25)

02541 18-5411
benedikt.rueter@kreis-coesfeld.de

Frau

Barbara

Lütkenhaus

2 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5409
barbara.luetkenhaus@kreis-coesfeld.de

Frau

Mareike

Hummert

11 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5373
mareike.hummert@kreis-coesfeld.de

Herr

Sven

Benning

12 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5408
sven.benning@kreis-coesfeld.de
Fachdienst - Wasserwirtschaft
Friedrich-Ebert-Straße 7 48653 Coesfeld

Herr

Benedikt

Rüter

109 (Dülmen, Kreuzweg 25)

02541 18-5411
benedikt.rueter@kreis-coesfeld.de

Frau

Barbara

Lütkenhaus

2 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5409
barbara.luetkenhaus@kreis-coesfeld.de

Frau

Mareike

Hummert

11 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5373
mareike.hummert@kreis-coesfeld.de

Herr

Sven

Benning

12 (Coesfeld, Schützenwall 16)

02541 18-5408
sven.benning@kreis-coesfeld.de